· 

Rettungshunde Wochenende 30.05.-31.05.2020

Rettungshunde Wochenende 30.05-31.05

 

Da wir leider unser geplantes Trainingscamp Ramsau verschieben mussten, hat unser Ausbildungsleiter Richard Ratzenböck kurzerhand ein Ersatzprogramm auf die Beine gestellt!!!
RH- Prüfungssimulation!!!!!
Flächensuche im Wald (Ampflwang) und UO am Hhsv Platz, um einen Eindruck vom Ausbildungsstand der einzelnen HF/Hunde zu bekommen!!!
Nach einem vielversprechendem Start der ersten youngstars im Wald, bekamen wir gegen Mittag die Alarmierung zum Einsatz einer vermissten Person.
Das Training wurde abgebrochen und wir machten uns auf den Weg um unsere Kollegen des ÖRD tatkräftig und mit voller Motivation zu unterstützen!!!
Nach Beendigung des Einsatzes fuhren wir geschlossen ins Hhsv Vereinshaus, um die Eindrücke und Erfahrungen des Einsatzes bei einer Knacker- Grillerei zu besprechen und den Abend gemütlich ausklingen zu lassen!!!
Am Sonntag Früh begann der UO und Gewandtheitsteil der Prüfungssimulation.
Pärchenweise starteten die Teams unter Beobachtung von Richard als Leistungsrichter und Silke als Prüfungsleiter!!
Trotz anfänglicher Bedenken einiger Teilnehmer konnten sich alle über überraschend gute Bewertungen freuen und viele Trainingsanregungen und Verbesserungsmöglichleiten als Input mitnehmen.
Obwohl das Ergebnis einen guten Trainingstand der Gruppe bescheinigte, war der deutliche Ehrgeiz jedes Einzelnen zu spüren, die jeweiligen bekannten oder neuen "Baustellen" durch intensives Üben zu verbessern!!!
Danke an Richard, Silke und Günther für die Planung und Organisation dieses Wochenendes. Danke auch an Sergiu, welcher die Kosten für die Verpflegung übernahm, (Alles Gute zum Geburtstag Sergiu) und natürlich an jeden Einzelnen im Team, für seinen Einsatz und die Bereitschaft zu helfen, um gesteckte Ziele gemeinsam zu erreichen!!!

 


TOLLES TEAM

Kommentar schreiben

Kommentare: 0